FPP130 schwimmendes Kraftwerk (132 MW)

FPP130 schwimmendes Kraftwerk (132 MW)

Das FPP130 schwimmendes Kraftwerk ist eine komplette Energieerzeugungsplattform. Aufgebaut auf einer schwimmenden Arbeitsplattform kann diese hochmobil in Häfen, Flussläufen und geschützten Küstenstreifen verankert werden und schnell die lokale Energieversorgung sicherstellen.

Kern der Anlagen sind 2 Siemens Trent 60 Gasturbinen-Generatoranlagen. 

Produktauslegung

  • Höchster elektrischer Wirkungsgrad der Siemens Gasturbinen für gasförmige wie auch flüssige Brennstoffe
  • Hochmobil, schwimmende Arbeitsplattformen können zu hohen Leistungen gekoppelt werden mit schneller Verfügbarkeit über Seetransport
  • Flexibles Brennstoffversorgungskonzept inklusiv schwimmender Lagertankeinrichtungen
  • Investitionsabsicherung in Krisenregionen durch Mobilität der schwimmenden Arbeitsplattformen

FPP130 schwimmendes Kraftwerk (132 MW)

 

Gas

Flüssigkeit

Energie (>40% elektrischer Wirkungsgrad)

132 MW

116 MW

Brennstoffverbrauch (15ºC bei 80% Feuchtigkeit)

8895 kJ/kWhr

9037 kJ/kWhr

Lärm-Emissionen

80 dB(A) bei 1 Meter

80 dB(A) bei 1 Meter

Gesamtlänge

82 Meter

82 Meter

Breite

28 Meter

28 Meter

Tiefe

6 Meter

6 Meter

Tiefgang

4,5 Meter

4,5 Meter

Kenndaten:

  • Kraftstoff- und Schmieröltanks in Doppelhüllenausführung
  • Brennstofflagerkapazität an Bord ausgelegt für 24-stündigen Betrieb
  • Mannschaftunterkunft an Bord für 10 Mitarbeiter
Produktbroschüre Trent 60 WLE Leistungen FPP130 schwimmendes Kraftwerk