11/09/2012

Centrax modernisiert Fernwärme-Kraftwerk in Paris


Der Anlagenstandort in Maisons-Alfort

In Maisons-Alfort einem Vorort in Paris hat ein Konsortium Erdwärme bestehend aus der Stadt Maisons-Alfort und den sozialen Wohnungsbaupartnern die Geschäftsbeziehung mit Centrax durch Modernisierung des lokalen Fernwärme-Kraftwerkes mit einer Centrax-Anlage CX501-KB7 fortgesetzt.

Mit Einbaudatum 1999 wurde die alte Centrax-Anlage nach einem 12-jährigen Betrieb ausgebaut und durch eine neue moderne Anlage mit 5,3 MW ersetzt.

Im Rahmen eines Wärmekonzeptes auf Basis von Erdwärme erfolgt mit Einbindung der Centrax-Anlage eine abgesicherte Wärme-Versorgung von 12.000 Haushalten, einer Universität, Schulen und weiteren öffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen in der Gegend.

Die Modernisierung umfasste nicht nur den Aus- und Einbau der Anlagen sondern auch Modifizierungen am Gebäude und Abgas-/Schornsteinführung.

Die modernisierte Anlage wird für die kommende Heizsaison in Maisons-Alfort bis zum 1. November 2012 betriebsbereit.


Zurück zu Nachrichten